Reichlich Gottvertrauen und Wagemut verdankt das Pfefferschiff seine Existenz:  Vor 300 Jahren kaufte  ein armer Salzburger Handelsgeselle mit seinen gesamten  Ersparnissen von venezianischen Kaufleuten ein verschollenes Schiff in der Hoffnung, dass es doch nicht gesunken sei. Der Heilige Antonius als Schutzpatron verlorener Güter war im hold und das Schiff kehrte wohlbehalten und vollbeladen mit Gewürzen, vor allem dem immens teuren Pfeffer, in den Hafen Venedigs zurück.

 

Der Geselle, Johann Anton Kaufmann war plötzlich reich und baute als Dank in Söllheim das Kirchlein zu Ehren des Hl. Antonius, dessen Pfarrhaus bald danach zum Wirtshaus wurde und heute den einzigartigen Rahmen für das Pfefferschiff als eines der besten Restaurants im Land Salzburg bildet.

Veranstaltungen

Ob Geburtstag, Firmenfeier, Taufe oder Jubiläum – das Pfefferschiff bietet individuelle Feiern im Haus oder Catering!

weiter

News

Neuigkeiten und Genuss-Events, Highlights und Wissenswertes rund um die Gourmetwelt im Restaurant Pfefferschiff.

weiter

Speisekarte

Inspiriert von saisonalen Menü-Angeboten, aktuellen Gerichten und Spezialitäten lebt Genuss auch von der Vorfreude.

weiter

Kochkurse

Saisonbezogene Tageskochkurse bieten Tipps und Tricks vom Profi für raffinierte und leicht nachkochbare Gerichte.

weiter